"Es ist so angenehm, 

zugleich die Natur und sich selbst zu erforschen,

weder ihr noch dem eigenen Geist Gewalt

anzutun,

sondern beide in sanfter Wechselwirkung

miteinander

ins Gleichgewicht zu bringen."

- J. W. v. Goethe -
 

 

 

Möchten wir darüber erzählen, warum wir uns gerade für die Kindergartenarbeit in der Natur begeistern, fällt uns erst einmal auf, dass uns sehr verbindet, wie wohl wir uns fühlen draußen zu sein. Wie glücklich uns es macht das Wasser, die Erde und den Wald zu spüren.

Hier erfahren wir täglich, wie uns der Wald durch seine Fülle an Möglichkeiten bereichert und in unserer pädagogischen Arbeit unterstützt. So ermuntern z.B. umgefallene Bäume zum Balancieren, der Lehm der Lahne lädt zum Matschen ein und jeden Tag werden Stöcke zu Zauberstäben, Zäunen oder Kochlöffeln.

Dieser Lebensraum ist für uns genau der richtige Ort, um in einer wertschätzenden Verbindung mit den Kindern für das Leben zu lernen und sie in ihrer Persönlichkeit zu stärken.


Der Waldkindergarten Grafenaschau lädt interessierte Eltern mit Kindern zum Schnuppern ein!
An zwei Tagen gibt der Waldkindergarten Grafenaschau die Gelegenheit, gemeinsam mit den Kindern und Erziehern des Waldkindergartens einen bunten Vormittag im Wald zu erleben, Fragen zu stellen und Einblicke zu gewinnen.

Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, eine Brotzeit und etwas zu Trinken.

Da die Anzahl der teilnehmenden Personen/Familien begrenzt ist, bitten wir um eine Voranmeldung unter kontakt@kindergarten-grafenaschaude

NEU NEU NEU Ab jetzt können sie flexible Schnuppertage direkt mit unseren Erziehern vereinbaren NEU NEU NEU

  

 

     

 

 

Ausrüstung / Bekleidung
Ausrüstung.pdf (61.14KB)
Ausrüstung / Bekleidung
Ausrüstung.pdf (61.14KB)